Kuratieren

Gastdozent an der Universität der Künste Berlin, Weiterbildungsseminar "Kuratieren" (seit 2011)

Ausstellungen von Kunst und Kultur – insbesondere die der Gegenwartskunst – stoßen auf großes öffentliches Interesse und initiieren einen breit angelegten gesellschaftlichen Kunstdiskurs. Auf diese aktuelle Entwicklung geht der Zertifikatskurs „Kuratieren“ ein, den das Zentralinstitut für Weiterbildung an der Universität der Künste Berlin ab September 2010 anbietet. Die Weiterbildung vermittelt in vier Monaten fundiertes Wissen für die kuratorische Praxis durch erfahrene Fachdozentinnen und –dozenten wie Dirk Luckow, Intendant Deichtorhallen Hamburg, Eugen Blume, Leiter Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin, Katja Blomberg, Leiterin Haus am Waldsee Berlin, Elke Buhr, stellvertretende Chefredakteurin Monopol, und Felix Hoffmann, Kurator C|O Berlin. Expertengespräche, Beratung und Besuche von Ausstellungsorten des internationalen Kulturstandortes Berlin ergänzen das Angebot. Konzept: Dr. Friederike Hauffe (Kunstagentur Friederike Hauffe) und Barbara Mei Chun Müller (Agentur CareerCulture).

www.udk-berlin.de/ziw