Cut&Paste

PR für Design-Event: Klassische Pressearbeit, Pressetermine, Pressetexte, Medienpartnerschaften (2008/2009)

Das Konzept des Battles ist aus HipHop-Kreisen bekannt: Zwei oder mehr Kontrahenten stehen auf der Bühne und messen ihre Skills. Selbiges geschieht bei CUT&PASTE. Allerdings wird hier nicht mit dem Mikro, sondern mit der Maus in der Hand der Beste ermittelt - und zwar der beste Digital Designer. Innerhalb einer Viertelstunde müssen die Wettbewerber ein vorgegebenes Thema grafisch umsetzen, während ihre Arbeitsschritte live vom Publikum auf Leinwänden verfolgt werden können. In 16 Städten von San Francisco bis Tokio fanden von März bis Mai 2009 CUT&PASTE-Battles statt, betreut wurde die PR für das Berliner Event im Tape.

www.cutandpaste.com

Cut & Paste Berlin-Flyer, Artwork: Jaybo
Cut&Paste im Tape Club, Berlin, April 2009, Fotos © Sam Cho
Testrunde im Babette, Berlin, März 2009, Foto © Urs Weishaupt