Olympiastadion Berlin

PR zur Eröffnung des Olympiastadions Berlin: Klassische Pressearbeit, Medienpartnerschaften, Pressekonferenzen, Foto- und PR-Termine, Handling der internationalen Presse (2004)

Von 2000–2004 wurde das Olympiastadion nach Entwürfen des Architekturbüros Gerkan, Marg und Partner für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 grundlegend umgebaut und modernisiert. Am 31. Juli 2006 wurde es mit einer großen Eröffnungsfeier eingeweiht, bei der unter anderem Nena, Pink und der Dirigent Daniel Barenboim mit dem West-Eastern Divan Orchestra auftraten. Am zweiten Tag wurde ein Freundschaftsspiel zwischen Hertha BSC Berlin und Besiktas Istanbul ausgetragen. Im Auftrag von Scheunemann PR wurde projektleitend die gesamte PR zur Eröffnung betreut: wöchentliche Pressekonferenzen im Vorfeld der Eröffnung, Presse- und Foto-Termine zu den Eröffnungsveranstaltungen, der Architektur und Geschichte des Stadions, Medienpartnerschaften mit allen relevanten Berliner Medien und Betreuung der internationalen Presse (über 600 Journalisten) bei der Eröffnungsfeier.

www.olympiastadion-berlin.de

www.scheunemann-pr.de

Fotos © Olympiastadion Berlin