Heinz Emigholz

PR für Ausstellung: Klassische Pressearbeit, Pressetermine (2007/2008)

Heinz Emigholz, "The Basis of Make-Up", 8.12.2007 – 24.2.2008, Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin

Der bildende Künstler und Filmemacher Heinz Emigholz hat seit 1974 ein Tableau aus rund 300 Zeichnungen geschaffen, in dem autobiographische Elemente mit historischen und fiktiven Ereignissen des 20. Jahrhunderts zu einer eigenwilligen Bildsprache verwoben sind. Die Zeichnungen entstammen den von Emigholz collagierten Tagebüchern. Die Gesamtheit des interdisziplinären Projekts "Die Basis des Make-Up" wurde in der monographischen Ausstellung erstmals vollständig präsentiert. Es umfasst über 200 künstlerisch gestaltete Notizhefte sowie 550 Zeichnungen und die Filmtrilogie THE BASIS OF MAKE-UP I, II und III.

www.hamburgerbahnhof.de

Zeichnung aus DIE BASIS DES MAKE-UP, 1982, © Heinz Emigholz